SMART-Repair: Schlau repariert, ist voll gespart!

Quelle: Hans @ pixabay.com CC0

Jeder Fahrzeugbesitzer kennt die kleinen optischen Makel an seinem Auto. Dellen, Beulen, kleine Kratzer und Hagelschäden verwandeln die Karosserie jedes Auto in eine unansehnliche Kraterlandschaft. In den meisten Fällen stellen diese Schäden keine Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugs dar. Unschön anzusehen sind sie trotzdem und spätestens beim Wiederverkauf können sie eine Menge Geld kosten. Besser man repariert sie auf günstige und vor allem schlaue Weise.

Was ist SMART-Repair

Unter SMART-Repair fasst man verschiedene kostengünstige Verfahren zusammen, um Schäden an der Karosserie oder den Scheiben eines Autos auszubessern. Die Abkürzung SMART steht für Small Middle Area Repair Technologies und nicht etwa, wie man vermuten könnte, für intelligent. Clever sind die Verfahren des SMART-Repair trotzdem.

Beispiele für SMART-Repair:

  • Glasreparatur von Steinschlägen in den Fahrzeugscheiben – Der nicht im Sichtfeld des Fahrers liegende Schaden wird mit einem Spezialkunststoff ausgefüllt und mit einer UV-Lampe ausgehärtet.
  • Lackschadfreie Reparaturtechniken von Beulen und Dellen – Lackschadenfreie Dellen und Beulen werden von Spezialisten mit speziellem Werkzeug und Techniken aus- bzw. eingedrückt.
  • Nachmodellierungen von Oberflächenschäden mittels spezieller Kunststoffe – Schäden in Kunststoffteilen können bis zu einer bestimmten Größe (Risse bis 10 cm und Löcher bis 3 cm) verspachtelt und mit Heißluft verschlossen werden.
  • Spot-Reparaturen von Lackschäden – Schäden mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm lassen sich ohne Ausbau des Bauteiles nachlackieren. Airbrush-Techniken sind ebenfalls möglich.

Alle Verfahren haben gemeinsam, dass der Schaden punktuell repariert wird. Es ist nicht notwendig das komplette Bauteil auszutauschen. Das spart Zeit. Aus diesem Grund sind die SMART-Reparaturen im Vergleich um ein vielfaches günstiger. Es gibt aber auch Grenzen.

Grenzen

Wenn tragende oder sicherheitsrelevante Strukturen des Fahrzeugs beschädigt sind, ist es häufig nicht mehr ausreichen eine SMART-Reperatur durchzuführen. Das beste Beispiel hiefür ist der Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers.

Autoglaser sind in diesem Fall dazu verpflichtet die komplette Frontscheibe auszutauschen. Damit verbunden sind höhere Kosten für den Fahrzeugbesitzer. Während die meisten Versicherungen die Reperatur durch SMART-Methoden bei Glasschäden außerhalb des Sichtbereichs komplett übernehmen, muss der Fahrer beim Scheibenaustausch je nach Tarif selber in die Tasche greifen.

Ein anderes Beispiel sind Risse und Dellen in Felgen. Bei einer gerissenen Felge muss diese gewechselt werden. Dellen in einer Felge lassen sich hingegen mit geeigneten Verfahren ausbessern.

Generell gilt, je kleiner und isolierter ein Schaden ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich durch Smart-Repair beheben lässt.

Preise für SMART-Repair-Verfahren

Die Kosten einer SMART-Repair fallen immer günstiger als als bei einer herkömmlichen Reparatur oder dem Austausch eines kompletten Teils aus. Je nach Anbieter gibt es aber Unterschiede. Ich möchte Ihnen allerdings einige Richtwerte geben.

Kosten verschiedener SMART-Repair-Verfahren:

  • Steinschläge außerhalb des Sichtfelds – Meist durch Versicherung übernommen. Kostenpunkt 0 Euro
  • Dellen ausbeulen – ab 50 Euro
  • Spot-Lackierungen – ab 130 Euro
  • Oberflächliche Felgenschäden ausbessern – ab 75 Euro
  • Kunsstoffreparatur mit verspachteln –  ab 50 Euro
  • Lederausbesserungen – ab 50 Euro

Fazit

Mit SMART-Repair lässt sich bares Geld sparen. Die Ergebnisse sind häufig nicht vom Original zu unterscheiden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist deshalb gut. Im Internet finden sich sogar Do-it-Yourselfs (DOYs) verschiedener Verfahren. In vielen Fällen kann das Resultat aber nicht mit dem Fachmann mithalten.

Eine passende Werkstatt für lässt sich ganz einfach und bequem von zu Hause aus bei Caroobi* finden. Hier lässt sich unverbindlich ein Festpreisangebot einholen und im nächsten Schritt, wenn gewünscht, ein Wunschtermin in einer der zahlreichen Partnerwerkstätten vereinbaren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*